Red Dot kalibrieren

Die MANTIS Laser Academy eignet sich hervorragend zum einjustieren der Visierung.
Zum Vergleich habe ich das Trefferbild mit dem aus der Laser Schießstand App verglichen und dabei keine Abweichung feststellen können.

Eine 25m Schießbahn in Privaträumen zu simulieren ist sicherlich schwierig.
Ich bin daher in den Keller unseres Mietshauses gegangen. Durch das öffnen aller Verbindungstüren kam ich auf ca. 19 m Gesamtlänge.

Am einen Ende des Ganges habe ich einen meiner selbstgebauten Zielrahmen aufgebaut. Davor das Smartphone auf einem Stativ positioniert.

Am anderen Ende hatte ich ebenfalls ein Stativ stehen, auf dem ich meinen Anschlagschaft ablegen konnte.

Nach einigen Dutzend Schüssen mit der 9mm Laser Patrone hatte ich das Trefferbild soweit wie es möglich war optimiert.

Auf dem Schießstand zeigte sich dann, dass die Horizontale Ausrichtung auf Anhieb passte.
Lediglich die Vertikale musste nachjustiert werden. Da dies aber eine dauernde Umstellerei nach sich ziehen würde, halte ich einfach je nach Entfernung etwas tiefer oder höher.

Auf diese Weise habe ich zwei Red Dot Visierungen eingestellt.

Leave a comment